Monate: März 2007

Unzufrieden und unglücklich im Job? – Karriere Coaching hilft weiter

Arbeitszeit = Lebenszeit! Berufstätige verbringen 75 % und mehr ihrer Zeit mit der Ausübung ihrer Arbeit. Wunderbar, wenn der Beruf zugleich Berufung ist und fast gar nicht mehr als Arbeit empfunden wird. Die Realität sieht hingegen anders aus, wie Studien über die Arbeitszufriedenheit zeigen. „Motivation“ über die Angstschiene, schlechtes Betriebsklima und Existenzsorgen bestimmen den Gemütszustand vieler Berufstätigen. Frustrierte „Job-Zombies“? Deshalb beschäftigt viele vor allem eine Frage: „Wie kann ich der unangenehmen Situation am Arbeitsplatz entfliehen und eine neue, wirklich befriedigende Arbeit finden?“ So oft wie die Frage gestellt wird, so schwierig scheint es doch, darauf eine gute Antwort zu finden und dementsprechend zu handeln. Meist fehlt es an der notwendigen Distanz zu den Ereignissen am Arbeitsplatz, um sich wirklich differenziert und zielführend mit dieser Frage auseinander zu setzen. Eine distanzierte Betrachtung der Gesamtsitutaion gepaart mit einer realistischen Selbsteinschätzung sind aber wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche, berufliche Veränderung. Was ist Karriere Coaching? Es gibt drei Aspekte, die für die persönliche und berufliche Entwicklung relevant sind: 1. Die eigenen Visionen und Ziele 2. Die vorhandenen Potentiale 3…. weiterlesen

– Vielen Dank für eine kurze Erwähnung oder Weiterleitung dieses Beitrags!
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someonePrint this page