Monate: November 2009

Charisma – 7 Wege zur charismatischen Ausstrahlung

„Charisma“ – das Wort  klingt gut und geheimnisvoll zugleich. Instinktiv weiß man, was es bedeutet, es näher zu beschreiben oder gar zu definieren, fällt indes nicht leicht. Klar ist, dass charismatische Menschen ein gewinnendes Auftreten haben und scheinbar mit Leichtigkeit andere für sich einnehmen und überzeugen. Während einige Glückliche von Natur aus mit jener geheimnisvollen Ausstrahlung  gesegnet sind, müssen andere sich ihr Charisma regelrecht erarbeiten. Da Charisma Ausdruck der Persönlichkeit ist, setzt ein Charisma-Training bzw. Coaching zur Persönlichkeitsentwicklung bei den inneren Werten an. Zentrale Werte als Wegweiser zu mehr Charisma sind: Selbstliebe, Selbstbewusstsein, Lebens-Sinn, Bestimmung, Interesse / Engagement, Körper-Geist Beziehung / Lebenskraft. 1. Selbstliebe: Sich selbst liebevoll annehmen. Viele Menschen suchen Anerkennung und Zuwendung, indem sie ihre eigenen Bedürfnisse hintanstellen und Raubbau an ihren körperlichen Ressourcen betreiben mit entsprechend negativen Folgen für ihre seelische Verfassung. Auf Dauer führt dieses Verhalten in die Sackgasse. Wer ausgebrannt ist, kann weder für andere noch für sich selbst etwas Positives bewirken. Selbstliebe bedeutet, sich darüber klar zu werden, was einem gut tut und dafür zu sorgen, dass es einem gut… weiterlesen

– Vielen Dank für eine kurze Erwähnung oder Weiterleitung dieses Beitrags!
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someonePrint this page