Monate: Juni 2013

Wortwolke Coach werden

Coach werden? 8 Gründe für Coachingausbildung

coach werden Coach werden: Welches Ziel verfolgen die Absolventen einer Coaching-Ausbildung? Ist „Coach werden auch ein lang gehegter Wunsch von Ihnen? Etwa 10 bis 20 % der Teilnehmer/innen aus den vergangenen und aktuellen Kursen zum Personal und Business Coach IHK wollen sich unmittelbar nach der Fortbildung oder ein bis zwei Jahre später als Coach selbständig machen. Die meisten Absolventen der Fortbildung sind angestellt und wollen es – zumindest vorerst – auch bleiben. Das sind ihre Ziele: Optimierung ihrer Führungskompetenzen Erweiterung ihres Handlungsspielraums Optimierung ihrer Kommunikation Intensive Selbsterfahrung und Impulse zur Persönlichkeitsentwicklung Erhöhung ihrer Chancen auf dem Arbeitsmarkt Karrieresprung durch Coaching-Kompetenz Abrundung ihrer beruflichen Qualifikation bzw. ihrer Profile Möglichkeit, nebenberuflich eine Coaching-Existenz aufzubauen eine im Markt bzw. in Unternehmen anerkannte, professionelle Coaching-Ausbildung absolvieren. Coach werden: Unmittelbarer Nutzen durch Coaching-Kompetenz Bei der Besetzung von Führungspositionen gewinnt Coaching-Kompetenz immer mehr an Bedeutung. So konnte sich ein Teilnehmer durch seine Coaching-Kompetenz in einem Assessmentcenter-Auswahlverfahren noch während der Coaching-Ausbildung gegenüber Mitbewerbern erfolgreich durchsetzen. Eine andere Absolventin kam speziell wegen ihrer Qualifikation zum Personal und Business Coach IHK  in ein Auswahlverfahren… weiterlesen

– Vielen Dank für eine kurze Erwähnung oder Weiterleitung dieses Beitrags!
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someonePrint this page